Pensionistin (89) bei Überfall in Wien-Landstraße verletzt

Eine 89-Jährige wurde in Wien überfallen.
Eine 89-Jährige wurde in Wien überfallen. ©APA (Symbolbild)
Auf der Landstraßer Hauptstraße ist am Freitagmittag eine Pensionistin (89) von einem Unbekannten überfallen und ausgeraubt. Die Frau stürzte und verletzte sich am Kopf und der rechten Hand. Dem Täter gelang die Flucht.

Der Überfall im 3. Bezirk ereignete sich laut Angaben der Polizei am Freitag um 12.30 Uhr. “Der männliche Täter attackierte das Opfer von hinten, versetzte ihm einen heftigen Stoß, wodurch die Frau zu Boden stürzte”, heißt es von den Ermittlern. Im Anschluss soll der Mann dem Opfer die Handtasche entrissen haben.

Der Räuber flüchtete zu Fuß und konnte bislang von der Polizei nicht gefunden werden. Die 89-jährige Frau wurde bei dem Überfall am Kopf und an der rechten Hand verletzt.

Mehr Nachrichten aus Wien-Landstraße finden Sie hier.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Pensionistin (89) bei Überfall in Wien-Landstraße verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen