Passanten stellten Taschendieb in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus

Ein 33-Jähriger wurde am Dienstag festgenommen.
Ein 33-Jähriger wurde am Dienstag festgenommen. ©APA (Symbolbild)
Als sie am Dienstag bemerkte, dass ihre Geldbörse gestohlen worden war, verfolgte eine Frau den mutmaßlichen Taschendieb. Zwei Passanten eilten ihr zu Hilfe und gemeinsam stellten sie den Verdächtigen in einem Park in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus.

Um 12.15 Uhr bemerkte eine Kundin in einem Bekleidungsgeschäft in der Gablenzgasse, dass ihre Geldbörse gestohlen worden war. Sie beobachtete laut Angaben er Polizei, dass ein Mann aus dem Shop lief und nahm kurzerhand die Verfolgung auf, In einem nahegelegenen Park rief sie schließlich um Hilfe und zwei couragierte Passanten hielten den Flüchtenden bis zum Eintreffen der Polizei fest. Der 33-jährige Marian I. wurde festgenommen.

Hier finden Sie mehr Nachrichten aus dem 15. Bezirk.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Passanten stellten Taschendieb in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen