Passant fand in Wien-Simmering eine scharfe Granate

Wien – Simmering: Panzergranate aufgefunden
Wien – Simmering: Panzergranate aufgefunden ©LPD Wien (Sujet)
 Eine noch scharfe Panzergranate aus dem Zweiten Weltkrieg fand ein Passant in einem Waldstück neben dem Friedhof der Namenlosen.

Am Freitag, dem 7. März um 16.35 Uhr fand ein Passant bei einem Spaziergang eine Panzergranate und verständigte den Polizeinotruf. Der Zeuge führte die Polizeibeamten zum Fundort des Sprengsatzes, einem kleinen Waldstück neben dem Friedhof der Namenlosen in der Nähe des Alberner Hafens im 11. Bezirk. Die Polizisten sperrten den Nahbereich des Auffindungsortes und verständigten die Experten des Entminungsdienstes. Diese transportierten die scharfe Panzergranate, ein Relikt aus dem Zweiten Weltkrieg, ab.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Passant fand in Wien-Simmering eine scharfe Granate
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen