Opfer gewürgt: Täter nach Straßenraub in Wien-Favoriten gesucht

Dieser Mann wird von der Polizei gesucht.
Dieser Mann wird von der Polizei gesucht. ©LPD Wien
Ein 20-Jähriger ist am 4. Mai von zwei bislang Unbekannten in Wien-Favoriten überfallen worden. Die Täter stießen das Opfer zu Boden, würgten und beraubten ihn. Nun hat die Polizei Fahndungsbilder veröffentlicht und bittet um Hinweise.
Fahndungsbilder der Polizei

Laut Polizei haben zwei Unbekannte am 4. Mai um 04.45 Uhr einen 20-Jährigen in der Otto-Probst-Straße zu Boden geworfen und ihn gewürgt. Anschließend sollen sie mit der Geldbörse und dem Handy des Opfers geflüchtet sein.

Polizei bittet nach Raub um Hinweise

Bislang konnten die Täter nicht gefunden werden. Über die Veröffentlichung von Bildern einer Überwachungskamera erhofft sich die Polizei Hinweise. Hinweise werden an das Landeskriminalamt Wien Außenstelle Süd unter der Telefonnummer 01/ 31310 DW 57800 (Journaldienst) erbeten.

Täterbeschreibung:
1) Der erste Tatverdächtige ist männlich, circa 18 bis 22 Jahre alt und etwa 175 bis 180cm groß. Er ist von mittlerer Statur und hat schwarze kurze Haare mit Irokesenschnitt. Der Mann sprach Deutsch mit türkischem Akzent und war zum Tatzeitpunkt mit einer weißen Jacke, weißem T-Shirt, schwarzer Hose und schwarzen Schuhen bekleidet.
2) Der zweite Tatverdächtige ist ebenfalls männlich, etwa gleichen Alters und gleicher Größe. Auch er ist von mittlerer Statur und hat dunkle Haare. Zum Tatzeitpunkt war er mit einer blauen Jacke mit weißer Aufschrift („ITA“ auf der rechten Brustseite und der Zahl „3“ auf dem rechten Oberarm), blauer Jeanshose und grünen Sportschuhen bekleidet.

>> Zurück zur Startseite von VIENNA.at

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Opfer gewürgt: Täter nach Straßenraub in Wien-Favoriten gesucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen