Olympia: Schubert schreibt mit Bronze-Medaille Kletter-Geschichte

Jakob Schubert hat eine Olympia-Bronze-Medaille errungen.
Jakob Schubert hat eine Olympia-Bronze-Medaille errungen. ©MOHD RASFAN / AFP
Jakob Schubert ist bei den Olympischen Spielen in Tokio im Sportklettern auf dem dritten Platz gelandet - und darf damit eine Bronze-Medaille mit nach Hause nehmen. Es war die Olympia-Premiere in dieser Disziplin.

Der 30-jährige Tiroler holte im Kombinationsbewerb Bronze, die siebente Medaille für das ÖOC-Team in Tokio. Nach einem siebenten Platz in der Speed-Konkurrenz und einem fünften im Bouldern fixierte der Weltmeister von 2018 mit dem Sieg im Vorstieg (Lead) den dritten Gesamtrang (35 Punkte) und die Olympia-Medaille.

Sportklettern: Spanier triumphiert bei Olympia

Den Sieg sicherte sich überraschend der Spanier Alberto Gines Lopez (28) vor dem US-Amerikaner Nathaniel Coleman (30).

Weitere Nachrichten zu den Olympischen Spielen

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Sport
  • Olympia: Schubert schreibt mit Bronze-Medaille Kletter-Geschichte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen