Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

NÖ: Corona-Infektionen in Unternehmen von 18 auf 53 gestiegen

Die Fallzahlen sind rasant gestiegen.
Die Fallzahlen sind rasant gestiegen. ©APA/HANS PUNZ
In einem niederösterreichischen Unternehmen ist es zu einem Corona-Cluster gekommen, der rasant wächst. Am Donnerstag sprach man von 18 Fällen, am Freitag waren es bereits 53.
18 Corona-Fälle in Unternehmen

 Zahl der Coronavirus-Infektionen in einem Unternehmen im Bezirk Mödling ist bis Freitagvormittag rasant angestiegen. Verzeichnet wurden nach Angaben aus dem Büro von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) 52 Fälle, am Tag zuvor waren es noch 18 gewesen. Betroffen seien acht Personen aus Niederösterreich, mehrere mit Hauptwohnsitz in Wien und "ungarische Arbeitskräfte, die täglich hin und her gependelt sind", sagte ein Sprecher auf APA-Anfrage.

Auch Pendler betroffen

Für das Contact Tracing bei den Mitarbeitern aus Ungarn sei das Heimatland zuständig. Die Gesundheitsbehörde sei informiert worden, hieß es.

Im Unternehmen fanden laut Angaben des Sprechers in Summe zwei Screenings statt. Eines wurde von der Firma selbst initiiert und brachte 23 Fälle zutage. Eine weitere Testung ergab 29 positive Befunde.

Nun 53 Erkrankte

Das von zahlreichen Coronavirus-Infektionen betroffene Unternehmen im Bezirk Mödling ist am Freitag nicht behördlich geschlossen gewesen, teilte ein Sprecher von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) mit. Rund 200 Personen seien in dem Betrieb beschäftigt. Die Zahl der Erkrankten stieg in dem Cluster unterdessen bis mittags auf 53 an.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • NÖ: Corona-Infektionen in Unternehmen von 18 auf 53 gestiegen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen