NÖ: 93 Intensivpatienten und 191 Neuinfektionen

In Niederösterreich wurden knapp 200 Neuinfektionen verzeichnet.
In Niederösterreich wurden knapp 200 Neuinfektionen verzeichnet. ©APA/dpa/Christophe Gateau
In Niederösterreich wurden in den letzten 24 Stunden 191 Neuinfektionen und vier weitere Todesfälle gemeldet. Die Zahl der Intensivpatienten blieb gleich.
Corona-Karte Österreichs

In Niederösterreich sind am Montag nach Angaben von Bernhard Jany, dem Sprecher der Landesgesundheitsagentur, unverändert 93 Corona-Patienten auf Intensivstationen behandelt worden. 191 Neuinfektionen wurden gemeldet, teilte das Büro von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) mit. Die Zahl der Todesfälle ist um vier auf 1.727 gestiegen. 7.815 Kontaktpersonen befanden sich in Quarantäne.

Cluster rund um Bäckerei im Bezirk Melk

Der größte Cluster im Bundesland wurde am Montag nach Angaben aus dem Büro der Gesundheitslandesrätin im Zusammenhang mit einer im Bezirk Melk ansässigen Bäckerei registriert. Insgesamt 13 Fälle wurden dort verzeichnet.

(red)

  • VIENNA.AT
  • Coronavirus Wien
  • NÖ: 93 Intensivpatienten und 191 Neuinfektionen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen