Neuinfektionen in Kroatien und Griechenland steigen an

In vielen Urlaubsgebieten steigen die Corona-Zahlen wieder an.
In vielen Urlaubsgebieten steigen die Corona-Zahlen wieder an. ©pixabay.com
In beliebten Urlaubsregionen in Kroatien und Griechenland steigen die Corona-Infektionen wieder an. Schuld sind nicht nur die Urlauber, sondern auch die Nachlässigkeit der Einheimischen.

In vielen Urlaubsländern steigt die Zahl der Corona-Infizierten wieder an. In Griechenland gibt es laut offiziellen Stellen einen Anstieg wegen Nachlässigkeit der Bürger. Nur 10 Prozent der Fälle seien durch Urlauber importiert.

Lokale Corona-Herde in Kroatien

Die Corona-Pandemie breitet sich in Kroatien immer stärker aus. Lokale Covid-19-Ausbrüche gibt es in den beliebten Urlaubsregionen Istrien und Dalmatien.

(red)

  • VIENNA.AT
  • Reise International
  • Neuinfektionen in Kroatien und Griechenland steigen an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen