Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neue Weltkugel-Boote für Winter-Bootsfahrten auf der Alten Donau

Diese Weltkugel Inselboote ermöglichen winterliches Bootfahren
Diese Weltkugel Inselboote ermöglichen winterliches Bootfahren ©Aquacon
Da staunt nicht nur die Donaustadt: Ab sofort sind auf der Alten Donau Inselboote mit Weltkugeln unterwegs. Damit können Bootsfahrten nun auch in der kalten Jahreszeit unternommen werden.
Die Weltkugel-Boote: Eindrücke
Feuerdorf: Grillen auch im Winter

Ein "Weltwunder" ereignet sich diesen Winter auf der Alten Donau. Während sich die restlichen Bootsvermieter aufgrund der sinkenden Temperaturen vom Wasserbetrieb zurückgezogen haben, läutet die Meine-Insel Bootsvermietung die Wintersaison ein.

Boote werden mit Weltkugel versehen

Die allseits beliebten Inselboote bekommen eine Weltkugel übergestülpt, womit einer gemütlichen weihnachtlichen Fahrt auf der Alten Donau nichts mehr im Weg steht. Ideal für Weihnachtsfeiern oder für alle, die schon immer zum Mittelpunkt der Welt reisen wollten.

Bereits seit mehreren Jahren lassen die einzigartigen Inselboote auf der Alten Donau aufhorchen, während sie sanft über das Wasser gleiten und pures Karibikfeeling nach Wien bringen. Die chicen innovativen Eilande sind clever konzipiert, leicht zu bedienen und bieten absolute Erholung.

Stilvolle Bootstour auch bei Kälte und Regen

Um einen stilvollen Ausflug im Erholungsgebiet der Donaustadt auch zu unternehmen, wenn es kälter wird und regnet, hat sich Boots-Konstrukteur Dr. Martin Mai etwas Besonderes für die aktuelle Saison überlegt: „Es ist immer großartig, wenn meine neueste Idee das Licht der Welt erblickt. Nun kann die Alte Donau auch befahren werden, wenn es draußen kalt ist. Wir können in der Kugel so heizen, dass es für unsere Gäste kuschelig warm wird. Mit dem Joystick ist das Boot ganz einfach zu lenken, während man durch den Pazifik hindurch auf die Alte Donau sieht“, schildert Dr. Mai seine neueste originelle Kreation.

„Dazu kommt eine Gratiseinheit an Geographie, da wir die Kontinente maßstabsgetreu nachgebaut haben. Nur kleinere Inselgruppen wie z.B. Hawaii muss man sich dazudenken.“

Die Konstruktion der winterfesten Inselboote

Die geodesische Kugel ist aus Polycarbonat-Platten gebaut, verfügt über einen Durchmesser von 2,7 Metern und bietet gemütlich Platz für acht Personen. Ideal für eine kleine Weihnachtsfeier, ein Get together unter Freunden oder der Familie, für eine vorweihnachtliche Frauenrunde oder ein Pärchen, dem für einige Zeit die Welt zu Füßen liegen soll.

Dazu können Gäste Maroni, den „Besten Punsch der Welt“, Mehlspeisen vom Bootshaus (Landtmann) und weitere Annehmlichkeiten dazubuchen oder sogar während der Fahrt ihre eigenen Kekse backen (natürlich passend zum Thema mit Keksausstechern in unterschiedlichsten Formen wie z.B. der Weltkarte). So wird der vorweihnachtliche Ausflug auf der Alten Donau zu einer komfortablen Weltreise, die weltweit ihresgleichen sucht.

Eine Welt für sich - auf der Alten Donau

Bootsliebhaber Dr. Mai sind bei seinen Kreationen nicht nur Aussehen und Funktionalität wichtig, sondern auch die Begeisterung seiner KundInnen dafür. In den letzten Saisonen haben Tausende Menschen die Inselboote gebucht, sich dabei entspannt und einfach die Natur inmitten der hektischen Stadt genossen. Dabei legt der leidenschaftliche Bootsbauer Wert auf Kleinstdetails, um höchste Erlebnisfreude zu garantieren.

Alle Boote entspringen übrigens einem clever durchdachten Nachhaltigkeitskonzept. Ultraleichte und hochfeste Struktur-Schaumplatten aus recycelten PET-Flaschen bilden die Rumpfform der Insel und statt Glasfasern kommen Hanffasern zum Einsatz. „Mit der Natur als Vorbild sollten wir uns nur im Rahmen unserer Möglichkeit bewegen, um im Einklang mit ihr zu leben“, erläutert der kreative Kopf seinen Denkansatz.

Preise für eine winterliche Bootsfahrt

"Für eine Buchung der weihnachtlichen Wunderwelt sollte man sich jedoch nicht alle Zeit der Welt lassen, da bereits jetzt großer Andrang herrscht. Eine Fahrt mit der Weltkugel kostet nicht die Welt," so die Veranstalter.

Preisübersicht für den Inselboot-Verleih

  • Normalpreis: EUR 65,- / Stunde (Inselboot mit Weltkugel)
  • Keksback-Pauschale: Teig und Keksausstecher inkludiert (Backofen an Board), min. 2 h (ideal 3 h) – Preis auf Anfrage
  • Maronibrat-Pauschale: Maroni für 8 Personen inkludiert – Preis auf Anfrage

Für Buchungen der Inselboote besuchen Sie diese Website oder senden Sie ein E-Mail.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Neue Weltkugel-Boote für Winter-Bootsfahrten auf der Alten Donau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen