Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neue Internet-Challenge: Darum stellen alle wegen der NASA ihre Besen auf

Neuer Trend im Internet
Neuer Trend im Internet ©Twitter
Diese Internet-Challenge bringt gerade das World Wide Web zum Ausrasten: Diesmal geht es um Besen und die NASA.
Die verrücktesten Challenges 2019
Kuh-Kuss-Challenge
Absurde Kondom-Challenge

Die NASA hatte angeblich angekündigt, dass am 10. Februar die Schwerkraft "ausfällt". Ein Twitter-User veröffentlichte daraufhin ein Video, auf dem zu sehen ist, wie ein Besen steht, ohne ihn zu berühren. Mit den Hashtags "#BroomstickChallenge" und "#NASAbroom" verbreitete sich die Challenge rasant.

Am darauffolgenden Tag stellte die NASA allerdings klar, dass diese Challenge jeden Tag möglich wäre. Man müsse nur den Besen richtig ausbalancieren.

Die neue Challenge auf einen Blick

Das Auflösen des "Rätsels" hinderte die Menschen nicht daran, weiterhin Videos zu teilen. Die kuriosesten Videos von zu Hause oder aus dem Supermarkt tauchen alle paar Minuten auf.

Manche können es kaum fassen und denken, dass es etwas mit Hexerei zu tun hat.

Bei anderen klappt die Challenge auch nach mehreren Versuchen nicht.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Kurioses
  • Neue Internet-Challenge: Darum stellen alle wegen der NASA ihre Besen auf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen