Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nächtlicher Brand in Wien-Favoriten: Wohnhaus von Feuerwehr evakuiert

Polizei und Feuerwehr evakuierten das Wohnhaus.
Polizei und Feuerwehr evakuierten das Wohnhaus. ©APA (Symbolbild)
In der Nacht auf Montag ist es in Wien-Favoriten zu einem Kellerbrand gekommen. Wegen starker Rauchentwicklung musste das gesamte Gebäude evakuiert werden. Brandstiftung sei nicht auszuschließen, heißt es von der Polizei.

Der Brand im Keller des Mehrparteienhauses soll am Montag gegen 01.35 Uhr ausgebrochen sein, so die Polizei. Zahlreiche Personen wurden, teils über Drehleitern, aus dem Gebäude gebracht. Der Quellenplatz und die Quellenstraße mussten gesperrt werden.

Brandstiftung nicht ausgeschlossen

Um 02.30 Uhr konnte die Wiener Berufsfeuerwehr schließlich „Brand aus” melden. Bei dem Vorfall wurden keine Personen verletzt. Da eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann, hat das Landeskriminalamt die Ermittlungen übernommen.

Mehr Berichte aus dem 10. Bezirk finden Sie hier.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Nächtlicher Brand in Wien-Favoriten: Wohnhaus von Feuerwehr evakuiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen