Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nach Mordversuch in Wien-Simmering: Tatverdächtiger festgenommen

Der 29-Jährige wurde festgenommen.
Der 29-Jährige wurde festgenommen. ©APA/BARBARA GINDL
Im September wurde ein 19-Jähriger in Wien-Simmering niedergestochen. Nun konnte der mutmaßlicher Täter ausgeforscht werden.
Mann von Unbekanntem niedergestochen

Im Hyblerpark kam es im September 2020 zu einem versuchten Mord im Zuge eines angeblichen Streits um eine Zigarette. Das Opfer erlitt bei der Auseinandersetzung mit dem damals unbekannten Täter mehrere Stichverletzungen. Mithilfe von am Tatort gesicherten DNA-Spuren konnte ein 29-jähriger Tatverdächtiger ausgeforscht werden.

Wien: Tatverdächtiger in Wohnung festgenommen

Am Dienstag konnten die Ermittler mit der Unterstützung der WEGA den Mann in seiner Wohnung festnehmen. In der Wohnung wurde auch die Tatwaffe, eine Nagelschere, sichergestellt. Der Festgenommene zeigte sich bei seiner Vernehmung geständig und wurde in eine Justizanstalt gebracht.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Nach Mordversuch in Wien-Simmering: Tatverdächtiger festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen