Nach misslungenem Crowdfunding: HUMA ELEVEN rettet Hafen Open Air 2018

Seit 12 jahren besteht das Hafen Open Air Fest. Und auch 2018.
Seit 12 jahren besteht das Hafen Open Air Fest. Und auch 2018. ©Karl_Leitner_Photography
Das Shopping-Center HUMA ELEVEN steigt mit einem Großsponsoring beim Wiener Gratisfestival Hafen Open Air am 17. und 18. August ein. Damit wird dessen Fortbestand gesichert, nachdem ein Crowdfunding Projekt nicht erfolgreich war.
Programm vom Hafen-Open-Air

Die Veranstalter Michael Klammer und Karl Leitner bangten um die Zukunft des beliebten Festivals, das seit 2006 jährlich tausende Besucher im Alberner Hafen begeistert: “Wir haben versucht die Budgetlücke mit einem Crowdfunding teilweise zu stopfen, was leider nicht gelungen ist. Nun sind wir umso glücklicher mit HUMA ELEVEN einen neuen, starken und vor allem regionalen Sponsor gefunden zu haben.”

Nicht nur Sponsor, sondern Partner

Heuer wird HUMA ELEVEN nicht nur Namenssponsor sondern man versteht sich als Partner. „Regionale Verbundenheit ist uns sehr wichtig und das Hafen Open Air besteht ja seit 12 Jahren in unserer direkten Nachbarschaft. Als wir in den Medien vom Überlebenskampf des Hafen Open Airs hörten war für uns sofort klar, dass wir etwas tun müssen“, so HUMA ELEVEN Center-Manager Stephan Kalteis.

Das Hafen Open Air findet heuer am Freitag, 17. und Samstag, 18. August im Alberner Hafen statt. Als Headliner werden Rainhard Fendrich und Wir 4 erwartet.

Hafen Open Air

Wann: 17. & 18. August 2018

Wo: 1110 Wien, Alberner Hafen
>> Mehr Infos auf der Website

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Nach misslungenem Crowdfunding: HUMA ELEVEN rettet Hafen Open Air 2018
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen