Mutmaßliche Einbrecher in Wien-Mariahilf von Mieterin überrascht

Mieterin überrascht mutmaßliche Einbrecher in Wien-Mariahilf
Mieterin überrascht mutmaßliche Einbrecher in Wien-Mariahilf ©APA/DPA (Sujet)
Eine Mieterin eines Wohnauses im 6. Bezirk hörte im Stiegenhaus verdächtige Geräusche und sah, als sie der Sache auf den Grund ging, zwei Männer, die versuchten in eine Wohnung einzubrechen.

Zwei mutmaßliche Einbrecher sind am Freitag, den 22. Jänner von einer Mieterin in einem Wohnhaus in der Schadekgasse in Wien-Mariahilf überrascht worden. Die Frau nahm verdächtige Geräusche im Stiegenhaus wahr und hielt Nachschau. Dabei stieß sie auf das Duo, das offenbar gerade in die Wohnung der Nachbarin eindringen wollte. Die Männer flüchteten.

Ein 24-jähriger Verdächtiger wurde aber von der Polizei angehalten, berichtete diese am Samstag. Er bestritt bei der Einvernahme alle Vorwürfe.

> Weitere Meldungen aus dem 6. Bezirk

(Red./APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • Mutmaßliche Einbrecher in Wien-Mariahilf von Mieterin überrascht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen