AA

Mutmaßlicher Stalker aus Wien verhaftet

Der 45-jährige Mann hatte einer gleichaltrigen Niederösterreicherin zahlreiche Briefe zugestellt und dem Opfer dabei auch gefährlich bedroht.

Ein 45-jähriger Wiener ist verdächtig, eine gleichaltrige Frau aus dem Bezirk Mistelbach beharrlich verfolgt zu haben. Der Stalker wurde am Dienstag in seiner Wohnung in Wien-Wieden verhaftet, berichtete die NÖ Sicherheitsdirektion am Donnerstag. Der Mann habe dem Opfer seit eineinhalb Jahren zahlreiche Briefe persönlich zugestellt bzw. hinterlegt. Besonders in den jüngsten Schreiben sei die 45-Jährige dabei mehrfach gefährlich bedroht worden.

Auch zahlreiche Anrufe am Arbeitsplatz der Frau hätten zum Repertoire des Verdächtigen gehört. Das Opfer leide aufgrund der Verfolgung vom 45-Jährigen bereits an “psychischen Beschwerden, körperlichen Schmerzen wie Herzrasen und Magenkrämpfen”, so die Angaben der Polizei. Der mutmaßliche Täter wurde in die Justizanstalt Korneuburg eingeliefert.

Mehr News aus Wien …

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 4. Bezirk
  • Mutmaßlicher Stalker aus Wien verhaftet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen