Mit Food Trucks und Verhofstadt: NEOS starten in den Wahlkampf

Die NEOS starten am 8. September offiziell in den Wahlkampf.
Die NEOS starten am 8. September offiziell in den Wahlkampf. ©APA/HELMUT FOHRINGER
Am Freitag, den 8. September, starten die NEOS offiziell in den Nationalratswahlkampf. Bei der Veranstaltung spricht der Vorsitzende der Liberalen im Europaparlament, Guy Verhofstadt.
Strolz wirft ÖVP Steuergeldverschwendung vor
NEOS trotz Griss am jüngsten
NEOS für Innovation
NEOS haben Bundesliste eingereicht

Die NEOS starten am kommenden Freitag offiziell in den Wahlkampf. Bei der Veranstaltung unter dem Motto “Perspektivenwechsel für Österreich” wird es auch einen prominenten Gastredner geben: Mit dem Vorsitzenden der Liberalen (ALDE) im Europaparlament, Guy Verhofstadt, wollen die Pinken ein “starkes Signal für Europa” setzen, wie Generalsekretär Nikola Donig der APA sagte.

NEOS-Wahlkampfstart am Welthandelsplatz in Wien

“Wer Österreich liebt, schaut auf unsere gemeinsame Europäische Heimat”, meinte Donig. Neben dem früheren belgischen Regierungschef Verhofstadt werden natürlich auch Parteichef Matthias Strolz und Kandidatin Irmgard Griss zum Welthandelsplatz vor der Wiener Wirtschaftsuniversität kommen. Ab 16.00 Uhr feiern die NEOS mit Food Trucks, Getränken und der Band “Wahlfreiheit”. Ab 22.00 Uhr geht die Veranstaltung mit DJ Christopher Just an den Turntables weiter.

APA/Red.

  • VIENNA.AT
  • Nationalratswahl
  • Mit Food Trucks und Verhofstadt: NEOS starten in den Wahlkampf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen