Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Maskierter Unbekannter überfiel Hotel in Wien-Donaustadt mit Messer

Mit einem Messer überfiel ein Mann ein Hotel in Wien
Mit einem Messer überfiel ein Mann ein Hotel in Wien ©APA (Sujet)
Ein Hotel in Wien-Donaustadt wurde am Samstag von einem Unbekannten überfallen. Der Täter betrat gegen 17.30 Uhr die Rezeption des Hauses in der Donaufelderstraße, bedrohte die 23 Jahre alte Angestellte mit einem Messer und forderte "Geld her".

Das erbeutete Bargeld steckte er in ein Plastiksackerl und flüchtete anschließend auf einem Fahrrad vom Tatort in Donaustadt.

Suche nach Hotel-Räuber von Donaustadt

Eine sofort durchgeführte Streifung verlief negativ. Verletzt wurde niemand, berichtete die Polizei am Sonntag.

Der Mann wurde als 30 bis 40 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß beschrieben. Er hat braune kurze Haare und war beim Überfall mit einer dunklen Hose sowie einer dunklen Jacke und einer schwarzen Kappe bekleidet. Maskiert war er mit einem Tuch und einem grünen Schal.

Das Landeskriminalamt Wien Außenstelle Nord hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise zu dem Täter von Donaustadt unter der Telefonnummer 01/31310 DW 67800 (Journaldienst).

(apa/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Maskierter Unbekannter überfiel Hotel in Wien-Donaustadt mit Messer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen