Maskierter Mann stürmte Wettlokal in Wien-Floridsdorf

Versuchter Raub in einem Wettlokal in Wien-Brigittenau
Versuchter Raub in einem Wettlokal in Wien-Brigittenau ©APA (Sujet)
Im 21. Bezirk versuchte ein maskierter Mann ein Wettlokal auszurauben. Er scheiterte, weil sich der Angestellte nicht zu Erkennen gab.

Am Mittwoch, dem 26. November gegen 23.50 Uhr betrat ein mit Sturmhaube maskierter Mann ein Wettlokal in der Donaufelder Straße im 21. Bezirk und begab sich schnellen Schrittes zur dortigen Theke.

Flucht ohne Beute

Da sich dahinter zu diesem Zeitpunkt kein Personal aufhielt, schlug der Mann mit der Hand auf die Tischplatte und drohte mit einer offensichtlich in der Jackentasche verborgenen Pistole. Nachdem der Täter mehrmals nach den Angestellten mit den Worten:“ Wo bist denn?“ rief, niemand aber reagierte, ergriff er ohne Beute die Flucht. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Dieser werden unter der Telefonnummer 01/31310 DW 33800 (Journaldienst) entgegen genommen.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Maskierter Mann stürmte Wettlokal in Wien-Floridsdorf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen