Marius Bear singt "Boys do Cry" für die Schweiz beim ESC in Turin

Die Schweiz schickt Marius Bear zum Song Contest in Turin.
Die Schweiz schickt Marius Bear zum Song Contest in Turin. ©eurovision.tv
"Boys Do Cry" heißt der Titel, mit dem der Schweizer Marius Bear für sein Heimatland im Mai in Turin den Eurovision Song Contest gewinnen will.
Malik Harris vertritt Deutschland
Österreich schickt LUM!X und Pia Maria

Das gab das SRF am Dienstag bekannt. Seinen Song hat der 28-Jährige zusammen mit dem Songwriter Martin Gallop geschrieben und produziert. "Ich habe so Bock drauf! Es ehrt mich, die Schweiz in Turin zu repräsentieren und in die Fußstapfen von Luca Hänni und Gjon"s Tears zu treten", zeigte sich Bear entusiasmiert.

Marius Bear singt beim ESC für die Schweiz: "Ich habe so Bock drauf!"

Zu seinem Song, im Übrigen der Titelsong seines gleichnamigen Albums, das Anfang Februar erschienen ist, sagt Bear, er habe schon von früh an gelernt, "mich nicht für meine Gefühle schämen zu müssen". Als Mann auch zu weinen und seinem Publikum seine Schwächen zu offenbaren, davor habe er keine Angst. "Ich möchte mir keine emotionale Rüstung anlegen, sondern sein, wer ich bin. Dazu möchte ich auch mein Publikum ermutigen."

Bear ist gelernter Baumaschinenmechaniker, hat ab 2017 aber in London Musikproduktion studiert. Zuvor ist er mit seiner Gitarre als Straßenmusiker durch die Schweiz und Deutschland getourt und hat einige Monate in New York verbracht. 2019 kam sein Debütalbum "Not Loud Enough" heraus. Mittlerweile gehört Bear zu den erfolgreichsten Popkünstlern der Schweiz.

Sänger von Fachjury und Publikum ausgewählt

Den Entscheid für Marius Bear haben 100 Zuschauerinnen und Zuschauer sowie eine 20-köpfige internationale Fachjury gefällt, dies in einem mehrstufigen Verfahren. Wie bei den internationalen "ESC"-Shows zählten die Stimmen zu je 50 Prozent. Nun geht Bear wie Österreichs Duo Lum!x feat. Pia Maria im ersten Halbfinale am 10. Mai in Turin an den Start.

Mehr zum Eurovision Song Contest 2022

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Eurovision Song Contest
  • Marius Bear singt "Boys do Cry" für die Schweiz beim ESC in Turin
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen