Männer traten Auslagenscheibe in Wien-Ottakring ein und bedrohten Polizisten

Nach einem Fall von Sachbeschädigung bedrohte einer der Beschuldigten die Polizeibeamten.
Nach einem Fall von Sachbeschädigung bedrohte einer der Beschuldigten die Polizeibeamten. ©APA
In der Nacht auf Sonntag beobachtete ein Passant, wie zwei Männer die Scheibe eines Geschäfts auf der Ottakringer Straße eintraten und alarmierte die Polizei. Vor Ort drohten die Beschuldigten dann, die Beamten umzubringen.

Der Vorfall in Wien-Ottakring ereignete laut Angaben der Polizei um 2.45 Uhr. Zwei Männer hatten die Scheibe einer Auslage mit Füßen getreten und beschädigt. Ein Zeuge konnte der Polizei eine sehr genaue Täterbeschreibung liefern, weswegen Mario L. und Nikica T. wenig später in unmittelbarer Nähe des Tatorts angehalten wurden. Die beamten stellten die Männer zur rede und T. zeigte sich sofort geständig. Der 23-jährige L. hingegegen trat den Beamten gegenüber sehr aggressiv auf und drohte damit, sie umzubringen. Beide Männer wurden festgenommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Männer traten Auslagenscheibe in Wien-Ottakring ein und bedrohten Polizisten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen