Männer attackierten Beamten in Wien-Brigittenau

Beamten in Brigittenau attackiert
Beamten in Brigittenau attackiert ©APA (Sujet)
Mehrere Zeugen verständigten am Samstag, den 5. Dezember um 23:10 Uhr die Polizei, nachdem sie wahrgenommen hatten, wie ein äußerst aggressiver Mann in der Stromstraße im 20. Bezirk in Begleitung von zwei Männern gegen mehrere Mülltonnen und Fahrzeuge trat, ehe er mit Fäusten auf ein Rolltor einschlug.

Als Beamte des Stadtpolizeikommandos Brigittenau eintrafen um den Sachverhalt zu klären, wurden sie sofort von dem 20-Jährigen beschimpft und attackiert. Erst mit Unterstützung weiterer Kräfte und unter Einsatz eines Pfeffersprays konnte der Mann festgenommen werden.

Die beiden Begleiter im Alter von 17 und 21 Jahren, des Tatverdächtigen kamen ihm sofort zur Hilfe und attackierten ebenfalls die Beamten. Auch sie wurden festgenommen. Die Tathintergründe sind derzeit noch völlig unklar.

>> Weitere Meldungen aus dem 20. Bezirk

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Männer attackierten Beamten in Wien-Brigittenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen