AA

Lokal-Einbruch in Wien-Brigittenau gescheitert: Verdächtige festgenommen

Nach dem versuchten Einbruch wurden zwei Verdächtige festgenommen.
Nach dem versuchten Einbruch wurden zwei Verdächtige festgenommen. ©APA (Symbolbild)
In der Nacht auf Samstag beobachteten Zeugen, dass sich zwei Personen "auffällig bei den Fenstern eines Lokals" aufhielten und sich "offensichtlich für das Geschäftsinnere interessierten", so die Polizei. Es gelang ihnen nicht, die Tür aufzubrechen und auch der Fluchtversuch scheiterte.

Ein Autofahrer wurde am Samstag um 02.21 Uhr auf zwei Personen aufmerksam, die sich vor einem Lokal am Brigittaplatz verdächtig verhielten. Als sie schließlich an der Eingangstür hantierten, verständigte er die Polizei.

Zwei Festnahmen im 20. Bezirk

Die Verdächtigen ergriffen beim Eintreffen des Streifenwagens die Flucht, wurden jedoch kurz darauf festgenommen. Die Ermittlungen des Landeskriminalamtes Wien dauern an, bislang konnte die Identität der Festgenommenen noch nicht geklärt werden.

Hier finden Sie mehr Nachrichten aus dem 20. Bezirk.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Lokal-Einbruch in Wien-Brigittenau gescheitert: Verdächtige festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen