Lokal-Auseinandersetzung: 37-Jähriger versetzt Polizisten Faustschlag ins Gesicht

Der Aggressor wurde festgenommen.
Der Aggressor wurde festgenommen. ©APA (Symbolbild)
Ein Polizist wurde Dienstagnacht bei einem Streit in einem Lokal im 20. Bezirk mit einem Faustschlag ins Gesicht verletzt.

Polizisten des Stadtpolizeikommandos Brigittenau wurden am Dienstag, gegen 21:45 Uhr, wegen eines Streits in ein Lokal in der Stromstraße in der Brigittenau gerufen. Als die Beamten versuchten, die Kontrahenten auseinanderzuhalten, versetzte der 37-Jährige einem Polizisten einen Faustschlag ins Gesicht.

Der Tatverdächtige wurde vor Ort festgenommen. Der Beamte wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

>> Mehr News aus Wien

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Lokal-Auseinandersetzung: 37-Jähriger versetzt Polizisten Faustschlag ins Gesicht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen