Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Livestream: Alle Details zur Operation "Ramses"

Innenminister Karl Nehammer informiert in einer Pressekonferenz über die Operation "Ramses".
Innenminister Karl Nehammer informiert in einer Pressekonferenz über die Operation "Ramses". ©APA/HERBERT NEUBAUER
Ab 11.00 Uhr informieren Innenminister Karl Nehammer und der Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit, Franz Ruf, über die polizeilichen Maßnahmen gegen Vereine und Gesellschaften, die der Muslimbruderschaft und der Hamas angehören sollen. Wir berichten via Livestream.
60 Wohnungen bei Aktion "Ramses" durchsucht
Razzia für Tag nach Wien-Anschlag geplant

Mit den Razzien gegen Vereine und Gesellschaften, die der Muslimbruderschaft und der Hamas angehören sollen, seien Montagfrüh "Wurzeln des politischen Islams gekürzt" worden, teilte Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) mit. "Wir gehen gegen diese kriminellen, extremistischen und menschenverachtende Organisationen mit aller Härte und allen Möglichkeiten des Rechtsstaats vor", betonte er in einem der APA übermittelten Statement.

Aktion "Ramses": Weitere Details für Pressekonferenz angekündigt

Nehammer bedankte sich nach der Großaktion an Ort und Stelle in der Einsatzzentrale für die Leistung der Beamten. "Durch die intensive Arbeit der Polizistinnen und Polizisten ist uns ein Schlag gegen den Nährboden des Extremismus gelungen. Personen, die im Verdacht der terroristischen Vereinigung, der Terrorismusfinanzierung, der staatsfeindlichen Verbindungen, der kriminellen Organisation und der Geldwäscherei standen, waren Ziel der Aktion", erläuterte er.

Das Innenministerium will am Vormittag in einer Pressekonferenz weitere Details zu den Razzien und Festnahmen bekanntgeben. Wir berichten ab 11.00 Uhr im Livestream.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Livestream: Alle Details zur Operation "Ramses"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen