Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Live: Pressekonferenz mit Arbeitsministerin Aschbacher

Arbeitsministerin Aschbacher gibt heute eine Pressekonferenz.
Arbeitsministerin Aschbacher gibt heute eine Pressekonferenz. ©APA/HERBERT PFARRHOFER
Am morgigen Freitag, 18. September, lädt Arbeitsministerin Christine Aschbacher zu einer Pressekonferenz mit den Sozialpartnern. Beginn der Pressekonferenz ist 09.15 Uhr.

Die Arbeitslosigkeit in Österreich ist zuletzt leicht zurückgegangen. Derzeit sind 403.961 Menschen arbeitslos, das sind um rund 5.000 weniger als in der Vorwoche. Immer noch gibt es aber 77.500 mehr Arbeitslose als vor einem Jahr.

Arbeitslosigkeit wird im Winter steigen

Auch die Zahl der Kurzarbeiter ist gesunken. Derzeit sind rund 389.000 Menschen in Kurzarbeit, das sind 11.000 weniger als vor einer Woche. Wirtschaftsministerin Aschbacher rechnet aber damit, dass die Arbeitslosigkeit im Herbst und Winter wieder steigen wird, so wie jedes Jahr.

>> Alle Corona-News

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft
  • Live: Pressekonferenz mit Arbeitsministerin Aschbacher
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen