Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

LIVE: Neue Infos zum Donauinselfest 2020 in Wien

Heute werden weitere Infos zum Donauinselfest 2020 kundgetan.
Heute werden weitere Infos zum Donauinselfest 2020 kundgetan. ©APA/HERBERT P. OCZERET
Die Veranstalter des Donauinselfests geben heute im Rahmen einer Pressekonferenz aktuelle Informationen zum Wiener Donauinselfest 2020 bekannt. Es könnte sich dabei um das Line-up handeln.
Donauinselfest wird verschoben
Donauinselfest findet im September statt

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie wird das Wiener Donauinselfest 2020 nicht im Juni, sondern von 18. bis 20. September stattfinden. Durch die Verschiebung in den Herbst kann wohl auch das derzeitige Festivalbudget von 4,2 Mio. Euro nicht eingehalten werden. "Wir können von Mehrkosten ausgehen", sagte Wiens SPÖ-Landesparteisekretärin Barbara Novak am Montag. 

Infos zum Line-up vor dem Sommer

Änderungen zum ursprünglich geplanten Programm werde es wohl auch geben, da viele Acts ihre Konzerte auf den Herbst verschieben müssen und noch freie Termine deshalb knapp sind. Erste Informationen zum Line-up soll es aber noch vor dem Sommer geben.

Üblicherweise findet die Inselsause Ende Juni statt. Eine Spätsommerpremiere gab es aber bereits 2008. Damals machte die im Juni stattfindende Fußball-EM eine Verschiebung nötig.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • LIVE: Neue Infos zum Donauinselfest 2020 in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen