Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lionel Richie brachte das Salzburger Publikum zum rocken

Salzburg - Mit seinem neunte Studioalbum im Gepäck begeisterte Superstar Lionel Richie am Dienstag das Publikum in der Salzburgarena. Der Commodores-Mitbegründer rockte den gesamten Saal. Die Bilder zum Konzert 

Den Musiker Lionel Richie kennen ältere Semester als Mitbegründer der R&B-Gruppe “The Commodores” – von ihm stammen die größten Hits, wie “Easy” oder “Three times a Lady”.

Mit seiner Solo-Karriere, die er Anfang der 80-Jahre startete, erlangte er Superstar-Status. Nach 100 Millionen verkauften Platten, einem Oscar und fünf Grammys veröffentlichte er nun Anfang 2009 sein bereits neuntes Studioalbum unter dem Titel ”Let’s go”.

Die Songs der neuen Platte begeisterte das Salzburger Publikum – nach anfänglichen Schwierigkeiten. Bei den ersten vier Songs saß das Publikum – die Begeisterung hielt sich dementsprechend in Grenzen – bis Richie seine Fans zum Aufstehen animierten. Dann rockte der ganze Saal. 

  • VIENNA.AT
  • Musik
  • Lionel Richie brachte das Salzburger Publikum zum rocken
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen