Kurioser Diebstahl: Bagger von Baustelle in Wien-Landstraße entwendet

Ein Bagger wurde von einer Baustelle im 3. Bezirk gestohlen.
Ein Bagger wurde von einer Baustelle im 3. Bezirk gestohlen. ©bilderbox.com (Sujet)
Zu einem Diebstahl der etwas anderen Art kam es in Wien-Landstraße: Ein Bagger wurde von einer Baustelle entwendet.

Am 2. Dezember 12.30 Uhr wurde bei einer Baustelle in Wien-Landstraße ein Bagger gestohlen. Die Verdächtigen konnten das Fahrzeug trotz eines aktivierten Zündunterbrechers starten und dürften dann einfach davon gefahren sein. Dabei wurden bauliche Einrichtungen beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehr als 80.000 Euro.

Die Täter schlugen zu, nachdem die Arbeiter zu Mittag ins Wochenende gegangen waren. Bei ihrer Rückkehr am 5. Dezember bemerkten sie dann, dass der Bagger gestohlen wurde.

>> Mehr Polizei-News aus Wien

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Kurioser Diebstahl: Bagger von Baustelle in Wien-Landstraße entwendet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen