Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

KrazyKitchen: Neues Lokal bringt Thai Street Food nach Wien

Das neue Thai-Lokal auf der Landstraßer Hauptstraße hat ein einladendes Konzept
Das neue Thai-Lokal auf der Landstraßer Hauptstraße hat ein einladendes Konzept ©KrazyKitchen
Authentische Thai-Küche mit freundlichem Ambiente nach Wien zu bringen, das hat sich der Betreiber des jüngst eröffneten Lokals KrazyKitchen auf seine Fahnen geschrieben.

KrazyKitchen - The World of Thai Food ist ein kleines, aber feines Street Food Lokal im Herzen von Wien, das am 1. Juli seine Pforten geöffnet hat.

"eat.enjoy.smile." im KrazyKitchen

Unter dem Motto "eat.enjoy.smile." findet man frisch zubereitete thailändische Leckereien ebenso wie ein freundliches Personal, welches dem Gast immer ein Lächeln auf die Lippen zaubert.

Das Konzept ist schlüssig und die Preisgestaltung erfreulich; aus Sicht des Gastes. Das einzigartige Ambiente mit dem großen Shabby-Chic Holztisch aus Schiffsplanken, den dazu passenden Hockern, dem großen Bild mit einem thailändischen Graffitimotiv, den beiden Sitzplätzen direkt an der Kochstelle und dem kleinen Schanigarten vor dem Lokal, verströmt Wohnzimmer-Atmosphäre. „Wir wollen einfach ein Wohlfühl-Lokal sein und ein Stück authentisches Thailand mitten in Wien präsentieren“, sagt Betreiber Martin Gerhart mit einem Lächeln im Gesicht.

Konzept und Idee hinter KrazyKitchen

Martin Gehart ist ein typischer Quereinsteiger, der sogar einige Monate in Thailand gelebt hat. In der großen Stadt der Engel, wie Bangkok mit seinen 168 lateinischen Buchstaben in der Landessprache heißt, kam ihm die Idee, ein eigenes Streetfood-Lokal in seiner Heimat zu eröffnen.

Mit seiner KrazyKitchen bietet Gerhart nicht nur thailändische Spezialitäten in verschiedenen Schärfegraden an, sondern auch ein wenig Kultur und Geschichte. Blog-Einträge wie "Xundheitstipps" oder regelmäßige Beiträge aus dem "Kleinen Thai-Lexikon" komplettieren das Angebot des jungen Lokals auf der Landstraßer Hauptstraße, welches vergangenen Samstag von einem buddhistischen Mönch feierlich und ganz traditionell geweiht wurde.

Lokal erhielt traditionellen buddhistischen Segen

Der Buddhismus ist im thailändischen Leben tief verankert und eine Segnung von Gebäuden, Geschäften oder Restaurants sehr üblich. Der Mönch erbat den Segen des "Erleuchteten" für das gesamte „Krazy-Team“, für das Lokal und seine Gäste. Er soll Glück und Gesundheit bringen.

Die original thailändische Küche im KrazyKitchen zeichnet sich durch ihre kulinarische Vielfalt aus. Die schmackhaften Speisen werden mit viel Liebe zum Detail zubereitet und serviert.

Selbstverständlich können alle Gerichte auch online bestellt werden, um sie sich direkt nach Hause liefern zu lassen. Einen Take Away-Service gibt es ebenfalls.

Für alle Liebhaber der veganen Küche werden die Speisen auf rein pflanzlicher Basis zubereitet und serviert.

KRAZYKITCHEN - THE WORLD OF THAI FOOD
Landstraßer Hauptstraße 92-94, 1030 Wien
Tel: +43  (1) 7107249
Öffnungszeiten: Mo-Fr: 11.00-21.00 -- Sa & So: 17.00-21.00

Weitere Infos zur KrazyKitchen finden Sie hier.

Alle Infos zum Thema Kulinarik in Wien

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • KrazyKitchen: Neues Lokal bringt Thai Street Food nach Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen