Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kolariks Punschgarten: Winterpunsch und Weihnachtszauber im Wiener Prater

Kolariks Luftburg bietet in der Advent- und Weihnachtszeit Punsch und Weihnachtszauber
Kolariks Luftburg bietet in der Advent- und Weihnachtszeit Punsch und Weihnachtszauber ©Pexels/Treedeo Footage (Sujet)
Trotz Corona können Weihnachtsmärkte und Co. heuer bekanntlich unter gewissen Auflagen stattfinden - auch im Wiener Prater. In Kolariks Luftburg wird der Gastgarten zum Punschgarten - Winterwunderland inklusive.
Regeln für Weihnachtsmärkte und Feiern

Der Garten von Kolariks Luftburg wird von 13. November 2020 bis 6. Jänner 2021 kurzerhand zum Winterwunderland, dem Punschgarten, umgestaltet.

Weihnachtsstimmung bei bester Kulinarik in Kolariks Punschgarten

In stimmungsvoller Atmosphäre finden im lichterbedeckten Gastgarten der Luftburg alle Punsch- und Glühweingenießer, Kartoffelpuffer-Freunde und Gebrannte-Mandeln-Liebhaber gemütliche Plätze, um sich die Bäuche vollzuschlagen. Selbstverständlich immer mit ausreichend Abstand.

Aber nicht nur im Garten kann man sich lukullischen Genüssen hingeben, auch im Glaspalast werden wie gewohnt kulinarische Leckerbissen aus der Küche der Kolariks Luftburg kredenzt. Wie gewohnt alles in höchster Qualität, bester Frische und alles Bio.

Als Alternative zum Weihnachtsfest richtet Kolariks Luftburg auch gerne individuelle Events im Punschgarten aus - Anfragen per E-Mail.

Kolariks Punschgarten
Wann: 13. November bis 06. Jänner 2021
Wo: Kolariks Luftburg, Waldsteingartenstraße, Prater 128, 1020 Wien

>>Alles über Weihnachten in Wien

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Kolariks Punschgarten: Winterpunsch und Weihnachtszauber im Wiener Prater
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen