Königlicher Besuch bei Madame Tussauds in Wien: Kate und William sind da

Kate und William nehmen im Madame Tussauds nach dem "Sightseeing" schließlich ihren Platz neben der Queen ein
Kate und William nehmen im Madame Tussauds nach dem "Sightseeing" schließlich ihren Platz neben der Queen ein ©Madame Tussauds Wien
Die Queen stattete Madame Tussauds in Wien ja schon vor Längerem einen Besuch ab. Nun leisten ihr auch der Herzog und die Herzogin von Cambridge Gesellschaft. Kate & William sind ab sofort ebenfalls im Wachsfigurenmuseum zu bewundern.
Die Fake-Royals in Wien
Katy Perry bei Mme Tussauds
Peter Alexanders Wachsfigur
Hermann Maiers Double

Bevor Kate und William, die beiden neuen Figuren bei Madame Tussauds, ihren Platz einnehmen konnten, ging es erst einmal mit den “Wachs-Royals” auf Sightseeing-Tour. Dass die echte Kate und der wirkliche William einen geheimen Trip in die Bundeshauptstadt unternommen haben, hätte der unwissende Zuseher glatt glauben können – schließlich sind die beiden wirklich täuschend echt gelungen.

Das berühmteste königliche Paar der Welt in Wien

In gewohnt glamouröser Robe statteten Herzogin Catherine und Prinz William, oder besser gesagt deren Ebenbilder, dem kaiserlichen Schloss Schönbrunn gleich in der Früh einen Besuch ab. Laut einer Aussendung von Madame Tussauds ging es ihnen darum, “fernab der Touristenströme das imperiale Flair Wiens genießen zu können. Das beliebte Paar war begeistert ob der architektonischen Schönheit des Schlosses Schönbrunn und ließ sich für einen Moment in die Habsburger-Zeit zurückversetzen” – auch wenn man den wächsernen Mienen der beiden natürlich wenig anmerkte.

Madame Tussauds über den Besuch von Kate und William

Wie es in der augenzwinkernden Aussendung weiter schwärmerisch heißt: “Auch das Wiener Riesenrad stand auf dem Sightseeing-Programm, das das royale Paar ein wenig an ihre Heimat London erinnerte. (…) Der Prater hat es den beiden angetan und so schauten Kate und William noch einen Sprung bei Madame Tussauds vorbei – dem aus London weltbekannten Wachsfigurenkabinett, um große Hollywoodstars und vor allem ein weiteres Familienmitglied – Queen Elizabeth II. – zu treffen, die gerade ihr Diamantenes Thronjubiläum gefeiert hat. Da sich die Queen über den Besuch aus der Heimat sehr gefreut hat, beschloss das Ehepaar spontan, den Sommer in Wien zu verbringen und das Ambiente der Stadt noch etwas länger zu genießen. Das königliche Paar wird nun bis zum 10. August bei Madame Tussauds Wien zu Gast sein und ein paar schöne Wochen mit vielen gespannten und aufgeregten Besuchern zubringen.”

Die Outfits der Wachs-Royals können sich jedenfalls sehen lassen: Herzogin Catherine trägt eine schwarze Spitzen-Robe von Alice Temperley, Ohrringe in Tropfenform sowie eine schwarze Seiden-Clutch von Mascaro. Die Kleidung, welche die beiden Figuren in Madame Tussauds tragen, wurde in Zusammenarbeit mit den Künstlern designt, die die Originale für das Ehepaar kreiert haben.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Königlicher Besuch bei Madame Tussauds in Wien: Kate und William sind da
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen