Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kinderbetreuung im Sommer: Regierung kündigt Regelung Ende der Woche an

Familienministerin Christine Aschbacher (ÖVP) verspricht für Freitag Details in Sachen Feriencamps und Sommerbetreuung
Familienministerin Christine Aschbacher (ÖVP) verspricht für Freitag Details in Sachen Feriencamps und Sommerbetreuung ©APA/GEORG HOCHMUTH
Der kommende Sommer bietet für viele Familien ungewöhnliche Herausforderungen. Die Regierung arbeitet derzeit an einer Regelung, um die Ferienbetreuung sicherzustellen.
Unklarheit um Feriencamps: Viele Familien besorgt
"Wiener Summer City Camps" zur Lernförderung

Aktuell herrscht vor allem bei Eltern Unklarheit darüber, ob und wie etwa die Abhaltung von Feriencamps während der Coronakrise möglich sein wird. Eine Lösung soll Ende der Woche präsentiert werden, stellte Familienministerin Christine Aschbacher (ÖVP) am Mittwoch vor dem Ministerrat in Aussicht.

Ferienbetreuung in Camps: Rätseln über möglichen Ablauf

"Ja, es wird Sommerbetreuung geben in den verschiedenen Camps", versprach Aschbacher. Wie dies im Detail ausgestaltet werden soll, sei derzeit aber noch Gegenstand von Beratungen innerhalb der Regierung. Zuletzt hatten Jugendorganisationen Kritik daran geübt, dass für viele Eltern keine Planungssicherheit bestehe.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Kinderbetreuung im Sommer: Regierung kündigt Regelung Ende der Woche an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen