Kerze verursachte Zimmerbrand in Wien-Penzing: Eine Verletzte

Wegen eines Wohnungsbrandes rückte am Montagabend die Feuerwehr aus.
Wegen eines Wohnungsbrandes rückte am Montagabend die Feuerwehr aus. ©APA
Am Montagabend hat eine umgefallene Kerze in Wien-Penzing einen Wohnungsbrand verursacht. Eine 50-Jährige erlitt eine Rauchgasvergiftung.

Die Feuerwehr musste am Montag, den 19. Jänner 2015, um 22.15 Uhr wegen eines Wohnungsbrandes in die Pierrongasse in Wien-Penzing ausrücken. Verursacht worden war das Feuer durch eine umgefallene Kerze. “Die drei Bewohner konnten in den Innenhof des Wohngebäudes flüchten, bevor die Feuerwehr den Brand bekämpfte”, berichtet die Polizei. Eine 50-Jährige erlitt eine Rauchgasvergiftung.

Eine Übersicht über Polizeimeldungen aus Wien bietet die “Crime Map Vienna”.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Kerze verursachte Zimmerbrand in Wien-Penzing: Eine Verletzte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen