Jazz Fest Wien: Grandioses Konzertspecial mit Kamasi Washington

Fulminanter Abschluss des Jazz Fest Wien mit Kamasi Washington
Fulminanter Abschluss des Jazz Fest Wien mit Kamasi Washington ©Kamasi Washington / MGMT
Das Jazz Fest Wien pausiert zwar momentan, auf ein besonderes Konzerthighlight am 23.08. darf man sich aber dennoch schon freuen: Der Tenorsaxophonist Kamasi Washington mit seinem ersten Österreich-Auftritt das Publikum begeistern.
Festival-Highlights
Cullum in der Oper

Zum Abschluss des diesjährigen Festivals beehrt das 35-jährige Ausnahmetalent die Ottakringer Brauerei und wird dort mit Sicherheit seinen Vorschusslorbeeren gerecht werden. Der US-Amerikaner hat sich vor allem mit seinem Debütalbum “The Epic” international einen Namen gemacht, war zudem im Vorfeld aber auch schon als Begleitmusiker von Rappern wie Snoop Dogg und Kendrick Lamar aufmerksamen Musikfans aufgefallen. Sein Album, ein dreistündiges Jazz-Opus, wird von der internationalen Kritik als ein eindrucksvolles Werk betitelt, welches als ein musikgeschichtlicher Meilenstein gefeiert wird.

Infos und Tickets:

Jazz Fest Wien 2016: Kamasi Washington
Dienstag 23.08. 2016
Ottakringer Brauerei (Hefeboden) 20.00 Uhr

www.jazzfest.wien
Ticket.Hotline: 01/408 60 30

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Musik
  • Jazz Fest Wien: Grandioses Konzertspecial mit Kamasi Washington
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen