Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das war die Winter-Vorbereitung von Austria Wien

Die Austria schlug zum Abschluss der Vorbereitung den FC Basel.
Die Austria schlug zum Abschluss der Vorbereitung den FC Basel. ©APA/Georg Hochmuth
Die Wiener Austria schloss die Winter-Vorbereitung mit einem Testspielsieg gegen den Schweizer Spitzenklub FC Basel ab.
Austria schlägt Basel
Alex Grünwald im Gespräch
Status quo bei Almer

Eng beisammen hat das Spitzenfeld der tipico-Bundesliga überwintert. Titelverteidiger Red Bull Salzburg verbrachte Weihnachten und Neujahr an der Spitze, die Wiener Großklubs liegen aber in Lauerstellung. Erster Verfolger der Mozartstädter ist die Austria, die nur zwei Zähler zurückliegt, einen Punkt mehr Rückstand auf Salzburg hat Rapid als Dritter. Für ein spannendes Frühjahr ist gesorgt.

“Veilchen”-Coach Thorsten Fink begrüßte seine Mannschaft am 4. Jänner wieder auf dem Trainingsplatz. Wir werfen einen Blick zurück auf das Vorbereitungsprogramm der Violetten.

Das Vorbereitungsprogramm der Austria

Trainingsbeginn: 4. Jänner 2016, 15:00 Uhr
Trainingslager: 13. bis 23. Jänner 2016 in Belek (Türkei)

Die Testspiele der “Veilchen”

Samstag, 9. Jänner, 14:00 Uhr, Austria-Akademie
Austria Wien – ASK Ebreichsdorf (Regionalliga Ost) 3:0 (1:0)
Tore: Larsen, Friesenbichler (2)

Freitag, 15. Jänner, 15:00 Uhr (Ortszeit), Belek
Austria Wien – Werder Bremen (deutsche Bundesliga) 2:2 (0:1)
Tore: Kayode, De Paula bzw. Bartels, Ötztunali

Samstag, 16. Jänner, 15:00 Uhr (Ortszeit), Belek
Austria Wien – FC Biel-Bienne (2. Schweizer Liga) 4:2 (2:1)
Austria-Tore: Meilinger, Venuto, Gorgon, M. Leitgeb

Im letzten Testspiel schlägt die Austria den FC Basel mit 3:1!Acht Tage vor dem Spiel gegen den SV Grödig treffen Larry Kayode, Alex Gorgon und Alex Grünwald. Für die Schweizer trifft Marc Janko!

Posted by FK Austria Wien on Freitag, 29. Januar 2016

Dienstag, 19. Jänner, 16:00 Uhr (Ortszeit), Belek
Austria Wien – 1. FC Heidenheim (2. deutsche Bundesliga) 0:2

Donnerstag, 21. Jänner, 16:00 Uhr (Ortszeit), Belek
Austria Wien – FC Universitatea Craiova (1. rumänische Liga) 3:1 (3:1)
Austria-Tore: Prokop, Meilinger, A. Grünwald

Freitag, 22. Jänner, 15:00 Uhr (Ortszeit), Belek
Austria Wien – SV Sandhausen (2. deutsche Bundesliga) 2:1 (0:0)
Tore: Kayode, Gorgon bzw. Jovanović

Mittwoch, 27. Jänner, 15:00 Uhr, voraussichtl. Austria-Akademie
Austria Wien – SV Horn (Regionalliga Ost) 1:0 (1:0)
Tor: Friesenbichler

Freitag, 29. Jänner, 18:00 Uhr, Generali Arena
Austria Wien – FC Basel (1. Schweizer Liga) 3:1 (2:1)
Tore: Kayode, A. Grünwald, Gorgon bzw. Janko

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien-Fußball
  • Das war die Winter-Vorbereitung von Austria Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen