Impfbus hält noch sechs Mal in St. Pölten

Corona-Impfungen im Bus gibt es schon am 18. September wieder vor dem Rathaus.
Corona-Impfungen im Bus gibt es schon am 18. September wieder vor dem Rathaus. ©APA/HERBERT NEUBAUER
Der Corona-Impfbus hält bis Ende Oktober weitere sechs Mal in St. Pölten. Das nächste Mal parkt der Bus laut Magistrat bereits am Freitag von 13 bis 18 Uhr vor dem Rathaus.
Impfbus hält vor Wiens größter Moschee

Nach dem ersten Stopp am 21. August wird der Impfbus bis Ende Oktober sechs weitere Male in St. Pölten Halt machen. Es sei wichtig, dass all jene, die sich impfen lassen wollten, auch die Möglichkeit dazu hätten, betonte Bürgermeister Matthias Stadler (SPÖ). "Ein unterschwelliges Angebot ohne Voranmeldung ist daher die beste Ergänzung zu dem bisherigen und schafft Zugang zur Schutzimpfung ohne bürokratische oder sprachliche Barrieren."

Auch Zweit- und Drittimpfungen beim Impfbus möglich

Vor dem Rathaus wird der Corona-Impfbus weiters am 18. September und 16. Oktober (jeweils 9.00 bis 16.00 Uhr) Station machen, beim Traisenpark (direkt vor dem Haupteingang) am 24. September, 1. und 29. Oktober (jeweils von 13.00 bis 18.00 Uhr).

Zusätzlich zu Erstimpfungen werden auch zweite beziehungsweise dritte Dosen, laut Empfehlungen des Nationalen Impfgremiums, verabreicht. Verimpft werden alle zugelassenen Impfstoffe. Lediglich die E-Card und ein Lichtbildausweis müssen vorgelegt werden, teilte das Rathaus der Landeshauptstadt mit.

APA/Red

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Impfbus hält noch sechs Mal in St. Pölten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen