Im Augarten in Wien gibt es jetzt Spielgeräte für Kinder im Rollstuhl

Ohne Einschränkungen sollen Kinder im Rollstuhl auf den neuen Geräten spielen können.
Ohne Einschränkungen sollen Kinder im Rollstuhl auf den neuen Geräten spielen können. ©Radio Arabella GmbH
Am Waldspielplatz Augarten gibt es ab sofort eine Wippe und ein Ringelspiel, die ohne Beeinträchtigungen auch von Kindern im Rollstuhl genutzt werden können. Finanziert wurden die neuen Spielgeräte durch Spenden.

“Es ist eine großartige Idee, die hier verwirklicht worden ist. Der Spielplatz ist ein Juwel im Juwel Augarten und wird bestimmt vielen Kindern Freude bereiten. Ich bin überzeugt, die neuen Spielgeräte werden von allen Kindern gemeinsam genützt”, sagt Landtagspräsident Harry Kopietz.

Auch der Bezirksvorsteher von Wien-Leopoldstadt ist von den neuen Spielgeräten begeistert: “Der Augarten ist der wichtigste Erholungsbereich in der Leopoldstadt. Ein großes Dankeschön an die Radio Arabella Hörerinnen und Hörer und an all jene, die die Umsetzung dieser neuen Spielgeräte ermöglicht haben. Sie haben den Augarten noch kindergerechter gemacht.”

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Im Augarten in Wien gibt es jetzt Spielgeräte für Kinder im Rollstuhl
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen