Hofburg-Kandidaten riefen via Facebook nochmals zur Wahl auf

Beide Hofburg-Kandidaten fordern zum Wählen auf.
Beide Hofburg-Kandidaten fordern zum Wählen auf. ©AP (Sujet)
Einen Tag vor der Bundespräsidentschaftsstichwahl haben die beiden Hofburg-Kandidaten via Facebook nochmals ihre Anhänger mobilisiert. Alexander Van der Bellen und Norbert Hofer rufen die Wähler dazu auf, ihre Stimme zu nützen. Beide zeigen sich dabei ganz im Stile eines Präsidenten.

“Ihr Vertrauen ist das höchste Gut, ich werde damit verantwortungsvoll umgehen. Das bin ich Ihnen, unseren kommenden Generationen und unserer Heimat Österreich schuldig, so wahr mir Gott helfe”, erklärte Hofer, von Musik untermalt, mit Blick auf die Hofburg. “Lassen Sie uns gemeinsam darauf schauen, dass es mit Österreich gut weitergeht. Lassen Sie mich Ihr Präsident der Mitte sein”, sagte Van der Bellen, ebenfalls von Musik begleitet, in einem Video im Stil der Neujahrsansprache, einen Tag vor der Bundespräsidentenstichwahl.

(apa/Red)

  • VIENNA.AT
  • Bundespräsidentenwahl
  • Hofburg-Kandidaten riefen via Facebook nochmals zur Wahl auf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen