Halbzeit für den Wiener Eistraum 2015: 330.000 Eisläufer am Rathausplatz

Noch bis zum 8. März 2015 hat der Wiener Eistraum geöffnet.
Noch bis zum 8. März 2015 hat der Wiener Eistraum geöffnet. ©APA
Bereits 330.000 Eisläufer und Eisläuferinnen haben heuer den Eistraum am Wiener Rathausplatz besucht. Noch bis zum 8. März haben der Eislaufplatz und der 81 Meter hohe Aussichtsturm im 1. Bezirk geöffnet.
Öffnungszeiten & Preise
Aussichtsturm beim Eistraum
Bilder vom Eistraum I
Bilder vom Eistraum II

Am 14. Februar feiert der Wiener Eistraum bereits Halbzeit. Mit den bisherigen Besucherzahlen sind die Veranstalter zufrieden: “Trotz teilweiser klirrender Kälte und ungewöhnlicher Wetterkapriolen lockte das Eisparkett schon 330.000 Gäste zu einem Besuch”, heißt es in einer Aussendung. Neben der 7.000 Quadratmeter großen Eisfläche lockt auch der “City Skyliner”, der 81 Meter hohe Aussichtsturm viele Besucher in den 1. Bezirk.

Gratis-Eislaufen für Schüler

Auch dieses Jahr erfreut sich die “Gratis Schulaktion” wieder besonderer Beliebtheit, bei welcher alle Wiener Kindergärten, Horte und Schulen in Begleitung von Betreuungspersonen (Tagesmütter mit Ausweis) zum kostenlosen Eislaufen beim Wiener Eistraum eingeladen sind. Wie bereits in vergangenen Jahren können auch heuer wieder alle Kinder und Jugendliche im Klassenverband das Angebot wahrnehmen – auch SchülerInnen aus dem Sekundärbereich sowie BesucherInnen aus den Wiener Privatschulen. Diese “Schulaktion” gilt jeweils an Schultagen von Montag bis Freitag von 9:00 bis 16:00 Uhr.

Der Wiener Eistraum 2015 hat noch bis zum 8. März täglich 09.00 bis 22.00 Uhr geöffnet – weitere Infos zum Wiener Eistraum finden Sie hier.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Halbzeit für den Wiener Eistraum 2015: 330.000 Eisläufer am Rathausplatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen