Härtefall-Fonds weiterhin stark nachgefragt

Bisher wurden 810 Mio. Euro ausbezahlt und damit 207.000 Selbstständige gefördert..
Bisher wurden 810 Mio. Euro ausbezahlt und damit 207.000 Selbstständige gefördert.. ©APA/HANS KLAUS TECHT
Die Härtefall-Fonds für Selbstständige ist weiterhin stark nachgefragt. Im Schnitt wurden 1.200 Euro pro Person und pro Monat gefördert.

Die Wirtschaftskammer erwartet in diesen Tagen mindestens 50.000 Anträge auf Förderung aus dem Härtefall-Fonds für das neunte "Corona-Monat" (16. November bis 15. Dezember 2020). Diese können seit gestern beantragt werden. Bisher wurden 810 Mio. Euro ausbezahlt und damit 207.000 Selbstständige gefördert. Im abgelaufenen Monat (16.10. - 15.11.) liegt die Erledigungsquote bei knapp hundert Prozent. Im Schnitt wurden 1.200 Euro pro Person und pro Monat gefördert, so die Kammer.

Der Härtefall-Fonds des Bundes ist eine Unterstützung für Selbstständige, um während der Coronakrise die Lebenshaltungskosten stemmen zu können. Mehr als die Hälfte der Unternehmen in Österreich sind Ein-Personen-Unternehmen (EPU).

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft
  • Härtefall-Fonds weiterhin stark nachgefragt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen