Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Grünste Stadt 2018: Knapp die Hälfte Wiens ist grün

Top 10 der grünsten Städte der Welt.
Top 10 der grünsten Städte der Welt. ©Screenshot TravelBird
Im Ranking der grünsten Städte des Jahres 2018 des Online-Reisevermittler TravelBird liegt Wien etwas abgeschlagen auf dem 17. Rang, wenn man nach Grünfläche pro Einwohner geht. Prozentual gesehen mischt die Bundeshauptstadt aber vorne mit.
Beton statt Grün
Bäume in Wien


Zu Beginn der Studie verglich TravelBird die größten Mitgliedsländer der OECD und suchte 50 geeignete Städte aus – der Fokus lag auf besonders beliebten Destinationen für Städtetrips. Anschließend analysierte das Portal den Bereich innerhalb der Stadtgrenzen anhand von drei Hauptkategorien: Natürliche Grünflächen, von Menschenhand geschaffene Grünflächen und für die Lebensmittelproduktion genutzte Flächen.

Nach diesen und weiteren Kriterien wurde die Anzahl von Grünflächen, wie Wälder, öffentliche Gärten, Parks, Golfplätze, Obstgärten, Weingärten, Bauernhöfe und weitere berechnet.

Reykjavik führt Liste an

Die Studie zeigt die grünsten Städte für umweltbewusste Reisende. Berücksichtigt werden sowohl natürliche Grünflächen als auch die, welche von Menschenhand geschaffen wurden. Islands Hauptstadt Reykjavik ist, mit 410,84 m² an Grünfläche pro Person, die grünste Stadt.

Top 10 der grünsten Städte der Welt.
Top 10 der grünsten Städte der Welt. ©Screenshot TravelBird

Wien nur auf Platz 17

Die österreichische Landeshauptstadt Wien erreicht im Ranking nur Platz 17 (nach Tel Aviv und vor Berlin) mit 95.37 Quadratmetern an Grünflächen pro Person. Prozentual gesehen können sich die Grünflächen in Wien jedoch sehen lassen. Knapp 43 Prozent der Fläche innerhalb der Stadtgrenzen sind mit Grünflächen bedeckt. Das reicht für Platz 3 im Ranking.

Prag in Tschechien hat mit 57% den größten prozentualen Anteil an Grünflächen innerhalb seiner Stadtgrenzen. Hierzu gehören viele öffentliche Parks, Waldgebiete, Naturschutzgebiete und Ackerland.

Top 5 prozentual
Top 5 prozentual ©Screenshot TravelBird
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Grünste Stadt 2018: Knapp die Hälfte Wiens ist grün
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen