Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Grüne: Orgler ist Spitzenkandidat im 22. Bezirk

Wolfgang Orgler Spitzenkandidat im 22. Bezirk.
Wolfgang Orgler Spitzenkandidat im 22. Bezirk. ©Grüne Wien
Wolfgang Orgler wurde bei der Listenwahl der Grünen Donaustadt zum Spitzenkandidaten für die Bezirksvertretungswahl im Herbst 2020 gewählt. Auch über die weiteren Plätze der Liste wurde abgestimmt.

Orgler: "Wir haben eine Liste aus erfahrenen Bezirksräten und neuen Kandidaten gewählt, die mit unterschiedlichem beruflichen Hintergrund breites Wissen einbringen. Alle Generationen sind vertreten und die Begeisterung, sich für die Verbesserung der Lebensqualität im Bezirk einzusetzen, ist groß. Ich freue mich sehr, im Herbst nach der Wahl mit diesem engagierten Team die grünen Anliegen in der Donaustadt zu vertreten."

Für ökologische Bezirkspolitik

Zu den zentralen Themen der Grünen Donaustadt zählen der Vorrang für den öffentlichen Verkehr, die gerechtere Verteilung des öffentlichen Raums und zahlreiche Klima- und Umweltschutzmaßnahmen. Wichtige Anliegen sind attraktive Angebote wie die Erweiterung der Straßenbahnlinien 25 und 26, mehr und vor allem sichere Radwege in allen Teilen des Bezirks und Klimaschutzmaßnahmen wie Baumpflanzungen und Fassadenbegrünungen. "Unser Ziel ist es, Bezirkspolitik ökologischer, gerechter und sozialer zu gestalten. Wir hoffen auf eine breite Unterstützung durch die Bevölkerung und einen deutlichen Zugewinn an grünen Mandanten", fasst Orgler zusammen.

(red)

  • VIENNA.AT
  • Wien Wahl
  • Wien - 22. Bezirk
  • Grüne: Orgler ist Spitzenkandidat im 22. Bezirk
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen