Gesuchter Dieb nach Unfall in Wien festgenommen

Nach einem Unfall im 9. Bezirk kam es zur Festnahme.
Nach einem Unfall im 9. Bezirk kam es zur Festnahme. ©APA (Symbolbild)
Bei einem Verkehrsunfall in Wien-Alsergrund haben Beamte der Bereitschaftseinheit der Wiener Polizei einen 24-jährigen Mann festgenommen. Wie sich herausstellte, wurde der Besitzer des Unfallfahrzeugs nämlich wegen diverser Diebstahlsdelikte gesucht.

Beamte der Bereitschaftseinheit der Wiener Polizei wurden am Dienstag, den 10. Februar 2015, zufällig Zeugen eines Verkehrsunfalls mit Sachschaden am Josef Holaubek Platz in Wien-Alsergrund und wollten Unterstützung leisten.

Festnahme nach Unfall in Wien-Alsergrund

“Einer der beiden Unfallbeteiligten konnte keinen Führerschein vorweisen und der von ihm gelenkte PKW war auf einen Freund zugelassen, wie der Mann angab”, so die Polizei. Der Zulassungsbesitzer wurde verständigt und kam zum Unfallort. Wie sich herausstellte, lag gegen den 24-jährigen Zulassungsbesitzer eine aufrechte Festnahmeanordnung wegen diverser Diebstahlsdelikte vor. Er wurde festgenommen und dem Gericht überstellt.

Eine Übersicht über die Kriminalität in Wien bietet die Crime Map Vienna.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 9. Bezirk
  • Gesuchter Dieb nach Unfall in Wien festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen