Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gastro-Aktion: 22. Wiener Restaurantwoche startet am Montag

Köstlichkeiten zu besonders attraktiven Preisen gibt es bei der Wiener Reataurantwoche zu genießen
Köstlichkeiten zu besonders attraktiven Preisen gibt es bei der Wiener Reataurantwoche zu genießen ©Culinarius | Wynn Florante
"Spitzenküche zu Jubelpreisen" - unter diesem Motto steht die 22. Wiener Restaurantwoche, die am Montag beginnt. Bei der Aktion warten 82 Toprestaurants mit attraktiven Preisen auf die Feinschmecker.

Da schlagen die Herzen der Genießer in der Bundeshauptstadt höher: Von 31. August bis 06. September findet die 22. Wiener Restaurantwoche statt und sie können sich wieder eine Woche lang durch die besten Restaurants der Stadt schlemmen. „Das Ziel der Restaurantwoche ist es, Speisen der Spitzenklasse zu attraktiven Preisen anzubieten, um die gehobene Gastronomie neuen Zielgruppen näher zu bringen.“, so Organisator der Restaurantwoche Dominik Holter.

Erprobtes Erfolgsmodell: Wiener Restaurantwoche

Die Wiener Restaurantwoche findet nun zum 22. Mal statt und wird von Jahr zu Jahr beliebter. Das zeigen auch die Reservierungszahlen. Viele Restaurants waren bereits wenige Tage nach Reservierungsstart komplett ausgebucht und mussten ihre Kontingente aufstocken. Bereits über 13.000 Feinschmecker und Restaurantliebhaber haben reserviert und freuen sich darauf im Zuge der Restaurantwoche spezielle Menüs zu einem günstigen Fixpreis zu genießen.

Ein Drei-Gänge-Dinner ist ab 29,50€ zu haben, ein Zwei-Gänge-Lunch schon ab 14,50 €. Restaurants mit mehr als einer Haube können einen kleinen Aufpreis verlangen. Kurzfristige Reservierungen sind bis zu 4 Stunden vor Restaurantbesuch unter diesem Link möglich.

Besonderer Aufschwung für die Gastronomie

Dieses Jahr hatte die Wiener Gastronomie wegen der Corona-Pandemie mit einigen Herausforderungen zu kämpfen. Lange Zeit mussten die Restaurants geschlossen bleiben, was zum Ausbleiben der Gäste führte. Die Wiener Restaurantwoche hilft dabei die Gastronomie wieder in Schwung zu bringen und Gäste in die Lokale zu bringen.

Die Gastronomen freuen sich über die zahlreichen bekannten und vor allem neue Besucher. Die Gäste wiederum erfreuen sich am abwechslungsreichen und exklusiven Angebot. Insgesamt nehmen 82 Restaurants an der Restaurantwoche teil darunter 40 Haubenlokale mit insgesamt 77 Hauben.

Gastro-Gutscheine als Eintrittskarte für Spitzenrestaurants

Fast alle teilnehmenden Restaurants nehmen auch während der Restaurantwoche die Wiener Gastro-Gutscheine an. Somit bietet sich für Wiener und Wienerinnen die perfekte Gelegenheit um mit ihrem Gutschein Restaurants der Spitzenklasse zu besuchen und das zu einem einzigartigen Preis.

Alle Restaurants, die an der „Wiener Gastro-Gutschein“ Aktion teilnehmen, findet man auf der Webseite der Restaurantwoche, wo man auch direkt reservieren kann. Dort findet man alle teilnehmenden Restaurants und in letzter Minute frei werdende Plätze. Reservierungen sind bis 4 Stunden vor Restaurantbesuch möglich.

Neuheiten der Restaurantwoche 2020

Unter den teilnehmenden Restaurants befinden sich auch elf Lokale, die zum ersten Mal an diesem kulinarischen Highlight teilnehmen. Die Neuheiten der Restaurantwoche sind Restaurant UNO, Pastamara, Café Landtmann, Selleny's Bar, Trattoria La Scala, Boxwood, Indien Village, Ristorante Danieli, TwentyTwo Restaurant, Huth Viva La Mamma und Motto am Fluss.

>>Mehr Kulinarik-News aus Wien finden Sie in unserem Special.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Gastro-Aktion: 22. Wiener Restaurantwoche startet am Montag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen