Fußgängerin bei Unfall in Wien-Landstraße verletzt

Die verletzte Fußgängerin wurde mit der Rettung ins Spital gebracht.
Die verletzte Fußgängerin wurde mit der Rettung ins Spital gebracht. ©APA (Symbolbild)
Als sie über die Straße rannte, um die Bim zu erreichen, ist eine Frau in Wien-Landstraße am Dienstag von einem Auto erfasst worden.

Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall an einer Kreuzung in der Ungargasse am Dienstag kurz vor 13 Uhr. Eine Fußgängerin lief zwischen zwei Fahrzeugen, die verkehrsbedingt anhielten, durch, um die Straßenbahnhaltestelle zu erreichen. Dabei wurde sie von einem vorbeifahrenden Fahrzeug erfasst und verletzt. Sie wurde von der Rettung in ein Spital gebracht.

Mehr Nachrichten aus dem 3. Bezirk finden Sie hier.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Fußgängerin bei Unfall in Wien-Landstraße verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen