"Free ESC" 2021 mit Conchita als Moderatorin

Conchita moderiert auch heuer wieder den deutschen "Free ESC".
Conchita moderiert auch heuer wieder den deutschen "Free ESC". ©APA/AFP/JOE KLAMA
Der zweite "Free European Song Contest" geht am 15. Mai bei ProSieben über die Bühne. Die Show moderieren werden wie bereits im Vorjahr Conchita und Steven Gätjen.
Free ESC findet wieder statt

Dass ProSieben auch heuer wieder den von Stefan Raab im Vorjahr angesichts des abgesagten Eurovision Song Contest ersonnenen "Free ESC" produzieren wird, steht bereits länger fest.

Nun ist auch klar, wer die Musikshow 2021 moderieren wird: Österreichs ESC-Queen Conchita ist ebenso erneut mit an Bord wie Moderatorenkollege Steven Gätjen.

Conchita erneut für Moderation des "Free ESC" ausgewählt

Die Show startet an 15. Mai und damit eine Woche vor dem Finale des vom ORF ausgestrahlten Eurovision Song Contest in Rotterdam.

"Der FreeESC war definitiv eines meiner Highlights vergangenes Jahr", wird Conchita vulgo Tom Neuwirth vom Sender zitiert: "Natürlich kann ich es kaum erwarten, herauszufinden, ob Steven dieses Mal einen blauen oder doch wieder einen schwarzen Smoking tragen wird."

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Eurovision Song Contest
  • "Free ESC" 2021 mit Conchita als Moderatorin
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen