Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Frau stürzte in Wien von Baugerüst: Identität der Toten unklar

Die Polizei bittet um Hinweise auf die Identität der Toten.
Die Polizei bittet um Hinweise auf die Identität der Toten. ©LPD Wien
Unmittelbar vor dem Hartmannspital in Wien-Margareten ist am 24. Dezember 2014 eine bislang unbekannte Frau von einem Baugerüst gestürzt und dabei ums Leben gekommen. Die Polizei bittet um Hinweise auf die Identität der Toten.

In der Nikolsdorfer Gasse 32 ist am 24. Dezember 2014 eine Frau von einem Baugerüst gestürzt und wurde dabei tödlich verletzt. “Trotz intensiver Ermittlungen konnte die Identität der Verstorbenen bislang nicht geklärt werden”, berichtet die Polizei. Ein Verdacht auf Fremdverschulden bestehe jedoch nicht, heißt es.

Identität der Toten ungeklärt

Die verstorbene ist etwa 35 bis 45 Jahre alt, 170cm groß, schlank und hat braunes schulterlanges Haar. Auffällig ist eine Tätowierung an der Oberseite des linken Handgelenks(circa 6 Zentimeter langes Ornament). Sie war bekleidet mit einer grauen Felljacke, einer  bunten Pluderhose, mehreren bunten T-Shirts, schwarzem Sweater, olivgrünem Pullover, hellgrauer Unterhose mit pinkfarbenem Gummizug, pinkfarbigen Socken sowie weiß-grauen Socken und schwarz-gelben Sportschuhen der Marke „Convers“.

Hinweise werden an das Landeskriminalamt Wien Außenstelle Mitte unter der Telefonnummer 0131310 DW 43800 (Journaldienst) erbeten.

Eine Übersicht über Straftaten in Wien bietet die “Crime Map Vienna”.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 5. Bezirk
  • Frau stürzte in Wien von Baugerüst: Identität der Toten unklar
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen