Flinker Zeuge fängt Einbrecher

Ein Einbrecher konnte von einem flinken Zeugen eingefangen werden.
Ein Einbrecher konnte von einem flinken Zeugen eingefangen werden. ©Bilderbox
Am Mittwoch, 19. Oktober nachmittags bemerkten ein Mann und seine 32-jährige Bekannte in der Davidgasse (Favoriten) im Stiegenhaus zwei Männer. Die Wohnung der Frau wies dann Einbruchsspuren auf.
Einbrecherbande gefasst
Nike-Einbrecher: fünfeinhalb Jahre Haft

So stand etwa die Tür offen. Da der 39-jährige Mann schnell erkannte, dass es sich bei den beiden unbekannten Personen um die mutmaßlichen Einbrecher handelte, rannte er den beiden Tätern nach. Die Beschuldigten liefen aber in unterschiedliche Richtungen davon, weshalb der Zeuge nur einen Einbrecher verfolgen konnte. Ein Passant kam ihm zu Hilfe und so konnte der 37-jährige Albert V. bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.

Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt. Der Mann befindet derzeit in der Justizanstalt Wien Josefstadt in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen zu dem zweiten bislang unbekannten Einbrecher durch das Landeskriminalamt Wien sind im Gange.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Flinker Zeuge fängt Einbrecher
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen