Autoeinbrecher und Dieb in Wien-Ottakring erwischt

Der 33-Jährige wurde beim Autoeinbruch in Wien-Ottakring beobachtet
Der 33-Jährige wurde beim Autoeinbruch in Wien-Ottakring beobachtet ©Bilderbox (Symbolbild)
Donnerstagnacht kam es in Wien-Ottakring zu einem Autoeinbruch. Der Täter konnte gefasst und weiteres Diebsgut sichergestellt werden.

Am 13. Oktober 2011 um 23.20 Uhr beobachtete ein aufmerksamer Passant in der Arnethgasse in Wien-Ottakring einen Autoeinbruch. Der Täter brach mit einem Schlossstich in ein geparktes Fahrzeug ein und durchwühlte das Handschuhfach. der Zeuge verständigte umgehend die Polizei.

Wien-Ottakring: Autoeinbrecher hatte noch mehr Diebsgut

Den Beamten, die wenige Minuten später eintrafen, gelang es, den 33-jährigen Peter H. in der Nähe des Tatortes anzuhalten und festzunehmen. Der Zeuge identifizierte H. eindeutig als Täter. Daraufhin nahm die Polizei bei dem Beschuldigten eine Personendurchsuchung vor – und wurde gleich mehrfach fündig. Denn der 33-jährigen hatte nicht nur Diebsgut aus dem Fahrzeug, sondern auch andere Gegenstände bei sich, die als gestohlen gemeldet waren. Peter H. wurde in Wien-Ottakring festgenommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Autoeinbrecher und Dieb in Wien-Ottakring erwischt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen