Ex-Mann kam trotz Wegweisung in Wiener Hort: Polizisten attackiert

Die Wiener Polizei musste in einem Hort in Floridsdorf zu einem Einsatz
Die Wiener Polizei musste in einem Hort in Floridsdorf zu einem Einsatz ©APA (Sujet)
Eine 28-jährige Frau alarmierte am Mittwochnachmittag die Polizei, nachdem ihr 30-jähriger Ex-Mann trotz einer einstweiligen Verfügung in den Hort des gemeinsamen Kindes in Wien-Floridsdorf gekommen war.

Der Vorfall ereignete sich am Mittwoch um 15:00 Uhr. Polizisten des Stadtpolizeikommandos Floridsdorf forderten in weiterer Folge den Mann auf, den Hort zu verlassen.

Widerstand gegen die Staatsgewalt in Wiener Hort: Anzeigen

Daraufhin soll der syrische Staatsangehörige versucht haben, die Polizisten zu schlagen und zu treten. Er wurde nach der Vernehmung mehrfach auf freiem Fuß angezeigt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Ex-Mann kam trotz Wegweisung in Wiener Hort: Polizisten attackiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen